Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
 

Geltende Rechtschreib-, Grammatik- und Typografieregeln

Ich richte mich hauptsächlich nach folgenden Werken:

- „Regeln und Wörterverzeichnis. Entsprechend den Empfehlungen des
Rats für deutsche Rechtschreibung

- DUDEN-Bände (möglichst aktuelle Auflage):

  1. Die deutsche Rechtschreibung
  2. Das Stilwörterbuch
  3. Das Bildwörterbuch
  4. Die Grammatik
  5. Das Fremdwörterbuch
  6. Das Aussprachewörterbuch
  7. Das Herkunftswörterbuch
  8. Das Synonymwörterbuch
  9. Richtiges und gutes Deutsch
  10. Das Bedeutungswörterbuch
  11. Redewendungen
  12. Zitate und Aussprüche

- DUDEN: Komma, Punkt und alle anderen Satzzeichen. Das Handbuch zur Zeichensetzung (2018).

- DUDEN: Richtig gendern. Wie Sie angemessen und verständlich schreiben (2017).

 

Für die Gewährleistung einer einheitlichen Rechtschreibung folge ich im Allgemeinen den
neuesten Empfehlungen des DUDEN.

Meine Bibliothek umfasst zahlreiche Werke, die hilfreich bei der Lektoratsarbeit sind:
Lexika, Fachlexika, deutsche und zahlreiche fremdsprachige Wörterbücher, Stilkunden,
Ratgeber.
Selbstverständlich ist die Internetrecherche ein wichtiger Grundpfeiler der
Informationsbeschaffung.

Normen

DIN 5008: Schreib und Gestaltungsregeln für die Textverarbeitung.

DIN 16511: Korrekturzeichen für die Bearbeitung auf Papier und in PDF-Dateien.

Weitere Normen, die je nach Fall der Orientierung dienen können:
DIN 1421: Norm für die Gliederung und Benummerung in Texten.
DIN 1422: Norm für die Gestaltung von Veröffentlichungen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Technik,
Verwaltung.
DIN 1505: Norm für die Erstellung eines Literaturverzeichnisses, für Fußnoten und Zitierweisen.




Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?