Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
 
Ablauf

1. Senden Sie mir Ihren Text (oder 2–3 repräsentative Seiten) per E-Mail (beispielsweise
PDF- oder DOC-Datei) oder klassisch auf Papier gedruckt per Post zu und ich erstelle Ihnen
ein unverbindliches Angebot.
Bearbeitung in MsWord (empfohlen): Änderungen werden farblich markiert und können von
Ihnen nachvollzogen
und angenommen/abgelehnt werden.
Bearbeitung in der PDF-Datei: Korrektur direkt in der Datei, wobei ich Sprechblasen, Anmerkungsfelder u. Ä. nutze.
Bearbeitung auf Papier

2. Auf Ihren Wunsch erfolgt eine Auftragserteilung, in der nochmals Bearbeitungswünsche
und etwaige Terminvorgaben festgelegt werden.
 
3. Nach der Bearbeitung sende ich Ihnen Ihren Text per E-Mail oder per Post zurück.
Haben Sie weitere Fragen, nehmen Sie einfach Kontakt zu mir auf (per E-Mail oder telefonisch).

 

Preise
 
Das Honorar berechne ich nach dem Aufwand für die Bearbeitung einer Normseite (1.500 Zeichen, inkl. Leerzeichen).
Je nach der von Ihnen gewünschten Leistung (Korrektur, stilistisches Lektorat, ausführliches Lektorat mit evtl. Rechercheaufwand, Layout/Formatierungen, Umbruchkorrektur) und Textsorte und Textqualität ermittele ich den Arbeits- und Zeitaufwand und erstelle Ihnen ein individuelles Angebot.
 
Preise:                 ab 3,90 € pro Normseite (1.500 Zeichen inkl. Leerzeichen)  
                                                                                  (zzgl. 19 % Umsatzsteuer)
                                für eine einfache Korrektur
 
 
 Pauschale für kleinere Aufträge:                                         30,– €
 
Express-/Wochenendzuschlag:                                            50 % bis 100 %, je nach Mehraufwand
 
Alle Preise zzgl. 19 % Umsatzsteuer
 
Je nach Textumfang und -qualität können individuelle Pauschalpreise für
eine Bearbeitung ausgehandelt werden, sobald ich Ihren Text oder einen repräsentativen
Auszug gesehen habe.
Eine Normseite umfasst maximal 30 Zeilen à 55 Anschläge, was mit Formatierungen in der
Regel etwa 1.500 Zeichen (inkl. Leerzeichen) pro Seite ausmacht.
Ich veranschlage pro Normseite 1.500 Zeichen (= Anschläge), was der Empfehlung
der VG Wort entspricht.

Ich erstelle auch gern ein individuelles Angebot auf der Basis eines 2- bis 3-seitigen
Probemanuskripts, sodass ich die Kosten pro Seite festlegen kann.
Alle angegebenen Preise zzgl. 19 % Umsatzsteuer.
 
VFLL-Textmarke_rote_Flaeche Mitglied im VFLL, Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren e.V.
 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?